Private Anwender

seit Dezember 2014 leben auch wir mit Grander Wasser. Auch uns geht es so, dass
weiterlesen ...
Wir haben im Sommer 2013 unsere Wärmepumpe zum Betrieb der Fußbodenheizung ausgetauscht und so dimensioniert, dass jetzt auch Brauchwasser in einem Pufferbehälter erwärmt und vorgehalten werden kann. In diesem Zusammenhang
weiterlesen ...
Lieber Herr Zimmermann,nach einem Jahr GRANDER Wasser (2014) kann ich ganz begeistert schreiben.
weiterlesen ...
Bei Rita und Peter Fauter aus Fischen im Allgäu wird pro Monat ca. 40 bis 50 Euro durch GRANDER, die Wasserbelebung, eingespart.....
weiterlesen ...
Sehr geehrter Herr Zimmermann, die ersten sichtbaren Erfolge sehen wir im Wasserkocher!
weiterlesen ...
Empfehlung Im Jahr 2011 installierte ich das Grander Wasserbelebungsgerät selber in die Wasserleitung direkt nach der Wasseruhr. Seit diesem Tag gibt es in unserem Haushalt nur noch das Belebte Wasser…
weiterlesen ...
Trinkgenuss.... Unser Trinkwasser wird aus Tiefbrunnen gefördert und ist stark kalkhaltig. Deshalb war es bis zu fünf mal je Jahr erforderlich, die Feinsiebe der Wasserhähne zu entkalken oder zu wechseln.…
weiterlesen ...
Erinnerungen.... Meine ersten Schlücke belebtes Grander Wasser brachten mir meine Erinnerung an meine Jugendzeit
weiterlesen ...
Unsere ersten Erfahrungen mit dem Grander-Wasser! Wir haben jahrelang unser Leitungswasser zu Hause getrunken. Nachdem wir uns für die Grander-Wasserbelebung entschlossen
weiterlesen ...