Ursprung

 

JohannGrander4

"Johann Grander"

 

Auf dieser Webseite finden Sie ausführliche Informationen rund um die GRANDER Wasserbelebung, sowie über das Thema Wasser selbst!

 


 

Wirkungsweise

Das Verfahren, benannt nach seinem Entdecker Johann Grander, arbeitet mit Naturenergie, ohne Strom, ohne chemische Zusätze, service- und wartungsfrei.

Ziel ist die qualitative Verbesserung und erhöhte Stabilität des Wassers. Technologie der Informationsübertragung von Wasser auf Wasser – es wird dem Wasser nichts zugesetzt und nichts entnommen.

Installation s

Diese Informationsübertragung stellt eine physikalische Einzigartigkeit dar und wurde von Johann Grander erstmals in dieser Form nutzbar gemacht. 


 

die Geräte

Edelstahlgeräte, die in ihrem Innern über Kammern verfügen, welche mit Informationswasser befüllt sind und die entweder in die Wasserleitung eingebaut oder direkt in das Wasser getaucht werden können.

schnitt1

weitere ausführliche Informationen..

gibt es bei einem für Sie völlig unverbindlichen Beratungstermin bei Ihnen Zuhause.

Und zu IHRER Sicherheit haben wir ein 3-monatiges Rückgaberecht zum vollen Kaufpreis 

für Sie eingeräumt.



  

GRANDER. Wirkt.

Machen Sie sich ein Bild über die Wirksamkeit!

Erfahren und Erleben Sie das belebte Wasser

nach Johann Grander.

 

Überzeugen Sie sich selber!

 

 

 

 

Termine

GRANDER Wasser...  

 

GRANDER Wasserbelebung macht unser Leitungswasser wieder so, wie Wasser sein soll. Natürlich, lebendig und gesund. Tag für Tag. Das spüren wir und das schmecken wir auch.

Und jetzt können Sie das auch sehen: Hier im 5 minütigen Clip "GRANDER Wasser, die Funktionsweise .. " beschreibt Claus Schoch und Franz Zimmermann in der Königlichen Kristalltherme in Schwangau die GRANDER Wasserbelebung.

Gesundes Wasser ist wie ein guter Freund!

Ein Freund der uns hilft, obwohl wir es oft gar nicht bemerken..
Ein Freund dem wir vertrauen können, weil er für uns nur das Beste will!

Gesundes Wasser. GRANDER Wasser.

 

 

 


  

Erfahrungen

Das durch Grander belebte Wasser

erlangt Fähigkeiten, wie sie wahrscheinlich von der Natur selbst vorgesehen sind – es kann sich wieder regenerieren, ein erhöhtes Selbstreinigungsvermögen und eine erhöhte Widerstandskraft aufbauen und bleibt dadurch länger haltbar.

Einmalige Investition, Wirkung nun ca. 30 Jahre, ohne Wartung, ohne Folgekosten!

 

Johann Granders Ziel

war es, die Eigenschaften des belebten Wassers mit allen seinen positiven Auswirkungen auf jedes Wasser übertragbar zu machen. 


 

Das Original

 originalGW

In Flaschen abgefülltes und nach dem Verfahren der Grander-Technologie behandeltes Wasser, dessen Einzigartigkeit darin liegt, dass es weder durch Zugabe irgendwelcher Zusätze noch durch Einwirkung mittels herkömmlicher Methoden zur Stabilisierung mindestens vier Jahre haltbar und frisch bleibt.


 

die Funktionsweise

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

IMG 2704

Ihr GRANDER Fachberater

Franz Zimmermann 


 

Die Referenzen.

Allgäuer Hausverwaltung  - 

In der Zwischenzeit können wir auf rund 10 Jahre Erfahrungswerte mit den von Ihnen mit uns verwirklichten Grander Anlagen sowohl im Frischwasser als auch im Heizungsbereich zurückblicken.

Unsere Erfahrungswerte können wir gerne für Interessenten wie folgt zusammenfassen:

  1. Nach der Installation sind vor allen Dingen Rohrbrüche bei älteren Anlagen merklich bis teilweise vollständig zurückgegangen oder ausgeblieben
  2. In einem Betreuten Wohnen konnten wir an einem Prüfstück deutlich sichtbar feststellen, dass keinerlei Ablagerungen im Rohr vorhanden sind
  3. Im Heizungsbereich sind über die durch die Ing. Büros berechneten Einsparungen bei neuen Heizungen mit einer Grander Anlage höhere Einsparungen im Brennstoffverbrauch eingetreten
  4. Die bis dto. Installierten Dosiergeräte wurden demontiert, Nachweise über die Veränderung der Trinkwasserqualitäten durch das Dosieren entfallen, die Betriebskosten durch den Kauf der Dosierflüssigkeiten sowie die Wartung der Geräte entfallen, hier sind weitere Einsparungen in den Betriebskosten möglich geworden
  5. Subjektiv sind deutlich weniger Ablagerungen auch an Haushaltsgeräten sichtbar, Bewohner berichten von „weichem, angenehm zu konsumierendem Trinkwasser“ und weniger Verbrauch an Wasch- u. Duschmitteln

"Zusammenfassend können wir ausschließlich nur positive Erkenntnisse und Erfahrungen verzeichnen, weshalb wir weiter auf dieses Produkt setzen und zu diesem auch anderen Interessenten wärmstens empfehlen können. Gerne können Sie uns auch Referenzadresse benennen, sofern andere Kaufinteressenten Auskünfte über unsere Erfahrungen aus ersten Hand wünschen!"

Markus Lohr, Inhaber Allgäuer Hausverwaltung